Ich hab’s nicht gesehen…

max70.gifWer weiss wo dieses Schild gestanden hat, wahrscheinlich irgendwie gut getarnt, jedenfalls hab ich es nicht gesehen und bin deswegen auf der Landstraße 92km/h gefahren – eigentlich langsam, ich dachte ja man darf 100 fahren…
Ich hab’ schon kurz darüber geschrieben, jetzt kam die Rechnung dazu: Satte 50 Euro! Eigentlich ging ich von 40 aus, aber der Satz in dem Schreiben erklärt die “Preiserhöhung”: “Der im Tatbestandskatalog vorgesehene Regelsatz wurde wegen einer einschlägigen Voreintragung im Verkehrszentralregister in Flensburg angemessen erhöht.” Na vielen herzlichen Dank! Da wird man ja praktisch als Raser “gebrandmarkt”, dabei fahre ich gar nicht schnell. Muss wohl damit zusammen hängen…

3 thoughts on “Ich hab’s nicht gesehen…

  1. “ich habs nicht gesehn!”

    Jaja… das sagen sie alle. ;o)

    Meist kommts halt geballt, nachdem man jahrelang ohne Knöllchen etc. auskam. Musst halt mal ne zeitlang ganz vorsichtig fahrn, damits dich nicht wieder erwischt.

    *daumendrück*

  2. *argh* ein Leidensgenosse … mein herzliches Beileid … das ist mir vor Ostern auch auf dem Weg in ein befreundetes Kraftwerk passiert … auf die Rechnung warte ich noch – mit viel Glück waren’s

  3. Mensch Jörn, eigentlich hast du da noch Glück gehabt. Ging mir mal genauso, also auch 70er-Begrenzung und ich dachte, so 120 bei 100 kann man bedenkenlos fahren. Quittung: 1 Monat Fahrverbot – gekostet hat mir das mit Anwalt usw. rund 500 EUR. Naja, wollt eh nicht in Urlaub fahren 🙁 Leider kamen danach weitere Verstöße hinzu, aber wenn ich es jetzt noch 57 Tage aushalte, verfallen zum Glück meine 7 Punkte. Fazit: bei 7 Punkten lernt man dazu und fährt mit angezogener Handbremse. Aber Omas aufgepasst: bald fährt Klaus wieder bisschen schneller … brumm brumm

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *