Das eigene “You Tube” basteln

Die Münchner Firma Auvica bietet eine Videoplattform für jedermann an: Man kann sich einfach die php-basierte Plattform OS Tube runterladen und damit quasi sein eigenes “You Tube” ins Netz stellen. Die Grundversion (mit Werbeeinblendungen) ist kostenlos. Das ganze sieht auf den ersten Blick gar nicht mal schlecht aus, die Sache werde ich mir wohl mal bei Gelegenheit genauer anschauen (auch wenn ich im Moment nicht weiß was ich damit anfangen könnte).
Weitere Infos gibt’s (wie so oft) bei golem.de