Handytrends 2010

Gerade bei golem.de gefunden: Auf der Hausmesse erzählte Nokias Chefentwickler Tero Ojanperä, wie (seiner Meinung nach) das typische Handy im Jahr 2010 auszusehen hat: Besseres Display (klar), 10-Megapixel-Kamera (auch nicht ungewöhnlich), Speicher satt mit bis zu 100GB (wow!), HDTV (auf dem kleinen Display?), 3D-Kinosound (genau das hat mir schon immer an meinem Handy gefehlt…) und noch der ein oder andere, mehr oder weniger, sinnvolle Schnickschnack. Was sich aber wirklich ganz nett anhört: Das Handy in 3-4 Jahren hat einen eingebauten Projektor, man hat dann sozusagen eine Art “Mini-Beamer”. Und dann ist HDTV und Kinosound schon wieder interessant! Mal schauen ob Herr Ojanperä mit seiner Prognose recht behält.

Gastbeitrag: Blogwichteln 2006

So, pünktlich zum 1. Dezember hier also der Beitrag, den ich über Hollemann von einem Unbekannten geschenkt bekommen habe:

Hallo Joern, hier kommt mein Wichtelgeschenk – ein Beitrag für deinen Blog. Nachdem ich erfahren habe, dass du Joern heisst, Dänemark und Kites sowie Werder Bremen liebst, fiel mir auch gleich was ein. Denn Dänemark ist für mich das Land der Kindheit – wir waren 7 Kinder und 4 durften immer mit den Eltern nach Dänemark fahren. Die von dir genannten Hot Dogs habe ich dort auch schätzen und lieben gelernt – unter dem Namen “Polser” (mit durchgestrichenem dänischem o – also Pölser ausgesprochen). Werder Bremen mag ich als Fußballmannschaft, weil sie ein gutes Management und tolle Spieler haben. Bin selbst aber Arminia Bielefeld und Dortmund-Fan – zwei Seelen in meiner Brust. Mein Lieblingsthema im Bloggen ist im weitesten Sinn Politik. Ich beschäftige mich gern mit gesellschaftlichen und sozialen Verhältnissen. Deshalb komme ich jetzt auch zum Thema. Meinen Gastbeitrag hat das Thema Grundeinkommen:

Read More