Snowkiten auf der Wasserkuppe

Am Samstag war ich mal wieder kiten, und zwar auf der Wasserkuppe. Snowkiten war angesagt, aber nur wenn man Snowkiten als ‚Kiten auf dem Schnee‘ definiert, Ski oder gar ein Snowboard habe ich mir nicht drunter geschnallt… Ich wolle nur endlich mal den Kite, den ich mir demnächst zulegen will, ausprobieren: Die Apex II 7.5 von HQ. Dieses Modell und diese Größe ist wohl für mich genau das Richtige, um mit „Depower“ anzufangen. Das Testen des Kites war auch kein Problem, die Leute von HQ Powerkites haben gleich mein „Wunschmodell“ ausgepackt und mir die grundlegenden Depower-Sachen erklärt. Super Sache! Die HQ Neo 8.0 habe ich dann auch noch mal zum Vergleich getestet, da ich aber eher nicht vorhabe den Kite auch auf dem Wasser zum Kitesurfen zu nutzen, langt mir die Apex II wohl völlig.
Es hat sich also auf jeden Fall gelohnt am Samstag auf der Wasserkuppe vorbei zu schauen. Jetzt muss nur langsam mal der neue Kite her! 🙂

Vormittags war es wettermäßig nicht gerade gut (siehe Bild), am Nachmittag war’s aber dafür sehr schön – und auch recht voll: