Kiten in Wanlo

Wanlo (bei Mönchengladbach) ist ganz schön weit weg, aber es hat sich gelohnt, am 8. November da hin zu fahren. Dort fand an diesem Wochenede ein Lauf zur deutschen Kitelandboarding-DM statt und das Beste: Viele Kitehersteller waren vor Ort und man konnte die neuesten Modelle testen. Da ich, was Depower-Kites angeht, aber der absolute Anfänger bin, habe ich das mit dem Testen von „Profi-Equipment“ dann aber doch gelassen – zumindest fast. Kurz habe ich dann doch mal die neue Psycho 4 von Flysurfer ausprobiert (siehe Bild), aber wirklich nur kurz. Der Respekt vor einem 15m²-Kite war dann doch zu groß und so ein Kite ist vielleicht wirklich nicht gerade Ideal als Depower-Anfänger. Kaufen werde ich mir eine Psycho 4 sowieso wohl eher nicht, kostet das Teil doch schlappe 1700 Euro… Hier noch ein paar Eindrücke von der Kiteboardmeisterschaft: Obwohl ziemlich wenig Wind war hat man gesehen, dass es da einige wirklich „drauf haben“.