Den Mund wohl zu voll genommen

Gestern, das Spitzenspiel des 25. Spieltages: Bayern gegen Werder. Am Anfang sah’s ja richtig schlecht aus, aber am Ende ist dann doch ein Punkt raus gesprungen. Man kann zufrieden sein. In der zweiten Halbzeit wurde auch Markus Rosenberg eingewechselt, und von dem Neueinkauf hatte ich eigentlich schon lange gute Leistungen erwartet, wurde aber bisher enttäuscht. Gleich nach der Einwechslung ließ ich mich wohl aufgrund meines „jugendlichen Leichtsinns“ zu folgender Aussage hinreißen: „Wenn der Rosenberg heute ein Tor macht hol‘ ich mir sein Trikot!“. Und tatsächlich macht der doch das 1:1. Gut, aber im Moment habe ich trotzdem keine knapp 80 Euro für ein Fußballtrikot übrig, aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben…
Was gibt’s sonst noch zum Spiel zu sagen? Der Punkt war glücklich, das 1:1 war schon deshalb schön weil da meiner Meinung nach O. Kahn einen großen Patzer gemacht hat und unsympathischster Spieler des Tages war Sagnol, der wegen Nachtretens eigentlich die rote Karte hätte sehen müssen.