Ganz schön teuer

Ich finde es schon recht happig, wenn man für läppische 22km/h außerorts zu schnell gleich 40 Euro zahlen muss – plus Gebühren und einen Punkt in Flensburg! Aber der Oberhammer ist, dass nicht die Polizei sondern der Kreis Gütersloh den Betrag von mir kassieren will!
Da beschleicht mich schon arg das Gefühl, dass dieser Blitzer, versteckt in einer Art „Mülltonne“, bzw. das Bußgeld nicht der „Verkehrserziehung“ dient sondern alleine dafür da ist, Geld zu scheffeln…