Der Trend zum Zweitblog

…geht auch bei mir nicht spurlos vorüber. Was? Noch ein Blog? Wo ich doch kaum Zeit habe den hier zu hegen und pflegen? Nein, ein „richtiger“ Zweitblog ist es nicht, vielmehr habe ich den Infobereich von meinem BuliTippSpiel gehörig „aufgebohrt“. Aber prinzipiell habe ich jetzt schon meine eigene Blogsoftware erschaffen, denn es ist eigentlich alles da was einen Blog ausmacht: Artikel, Kategorien, Kommentarmöglichkeit, RSS-Feed, Trackback-Funktion…
Wie so oft gib es mir dabei aber eher um das „Ausprobieren“ als um das Implementieren wirklich wichtiger Funktionen. Der BuliTippSpiel-Blog wird weiterhin nur ein Infobereich für diese Website bleiben – wenn auch mit Blogfunktionalität. Gebloggt im eigentlichen Sinne wird von mir nur hier.

Cold Fusion 8 Beta

Komisch, über die Serversoftware Cold Fusion habe ich hier noch gar nichts geschrieben, dabei läuft doch mein Lieblingsprojekt damit. Jetzt aber: Schon seit längerem wurde Macromedia und damit auch CF von Adobe aufgekauft, aber erst jetzt erscheint eine „eigene“ Adobe-Version: Cold Fusion 8. Die Beta kann man sich hier herunterladen. Mein erster Eindruck: Läuft sehr gut (auch unter Vista) und eine Anbindung an Mysql 5 ging auch ganz einfach, ohne etwas nachinstallieren zu müssen.

Beitrag von mir auf Freiblog.de

Beim Freiblog, einem „offenen Projekt zum Thema Open-Source“ findet man jetzt von mir einen (Gast-)Beitrag: Die Open-Source-Frage an einem konkreten Beispiel. Worum geht’s? Ich bin am überlegen, ob ich nicht mein aktuelles Lieblingsprojekt, BulitippSpiel.net, Open-Source mache. In dem Beitrag schildere ich das Für und Wider eines solchen Schrittes. Wen es interessiert kann dort ja mal vorbei schauen.

BuliTippSpiel 2.0

BuliTippSpiel.netEin bisschen „Eigenwerbung“ muss auch sein: Mein BuliTippspiel.net habe ich jetzt auf Version 2.0 upgedated. Wen interessiert was alles neu ist oder wer einfach nur mitmachen will: Einfach mal vorbei surfen.

Bulitippspiel

Nein, nein, nein! Dies hier wird (auch wenn die letzten Beiträge vielleicht etwas anderes vermuten lassen) kein Fußballblog – definitiv nicht, versprochen! Trotzdem habe ich jetzt mal mein „Bulitippspiel“ hier integriert. Wer Lust hat mitzutippen, einfach eine E-Mail an joern@www.joernsblog.de schicken.

Kurz vorgestellt: Pistenraupe.de

Mit diesem Blogeintrag will ich „meine“ Internetseiten kurz vorstellen. „Meine“ heißt in diesem Fall nicht unbedingt, dass ich der Betreiber bin, sondern nur das ich bei der besagten Website irgendwie meine Finger mit im Spiel habe. Jetzt aber gleich mal ans Eingemachte: Pistenraupe.de. Die Website Pistenraupe.de ist mit weit über 7500 Dateien die mit Abstand größte Bildergalerie über Pistenraupen im Internet. Pistenraupen??? werde sich jetzt wohl die meisten fragen. Ja richtig. Pistenraupen! Mich faszinieren die Dinger einfach, bin auch mal mitgefahren und auch schon mal selbst gefahren. Nach einer kleinen Recherche im Internet musste ich feststellen, dass ich bei weitem nicht der einzige bin, der sich für Pistenraupen interessiert, im Gegenteil, es gibt sogar weit größere „Bekloppte“: Jürgen P. z.B: besitzt nicht nur eine (nicht fahrbereite) alte Pistenraupe, sonder auch die besagte Website „Pistenraupe.de“. Die Website war umfangreich, es fehlte ihr aber an Struktur und Design, weshalb ich Jürgen meine Hilfe anbot und ihm vorschlug, die kostenlose „Bildergaleriesoftware Coppermine“ anzupassen und einzusetzen. Gesagt getan: Das Ergebnis kann man unter www.pistenraupe.de begutachten, wo ich also als als technischer Admin tätig bin. Die Besucherzahlen der Website sind für ein so ausgefallenes Interesse (vor allem in den Wintermonaten) enorm…